Über 100 Jahre Aquaroc

1910:

Jakob Schmidt gründete seine Firma im Hunsrück. Es wurden lokal kleinere Bauvorhaben im Tief-, Straßen- und Brückenbau durchgeführt. Schon damals wurden Tiefbauprodukte aus Beton hergestellt.

1951:

Erich Faust übernahm die Firma 1951. Er produzierte Tiefbauprodukte aus Beton und seit Mitte der 50er Jahre Behälter aus Beton für Kleinkläranlagen und zum Sammeln von Regenwasser. Außerdem handelte er mit Baustoffen.

1978:

Gerd Faust wurde 1978 Geschäftsführer der Firma Schmidt. Über die Jahre fokussierte sich die Firma mehr und mehr auf die Herstellung großer Betonbehälter.

2012:

Adrian Klotzbücher übernahm im Jahr 2012, die aus der Firma Jakob Schmidt heraus etablierte Firma Aquaroc und gründete die Aquaroc Betonwerke GmbH, die den Vertrieb für alle deutschlandweiten Standorte unter einem Dach zusammen führt.


2014:

Gründung der Aquaroc Betonfertigteile GmbH. Diese Firma konzentriert sich auf das Geschäft der Betonfertigteile mit besonderen Ansprüchen. Unser Standort Hirschfeld wurde um moderne Produktionstische und eine weitere Mischanlage erweitert, um unseren Kunden weiterhin die höchstmögliche Qualität und den besten Service zu bieten.